Alle un­se­re Öfen ent­spre­chen den recht­li­chen Be­stim­mun­gen ab 1. Januar 2018

Mitglied im Unternehmerverband Historische Baustoffe e.V. (UHB)



Füllaufsatzofen Tasso 1910

Ein Art-Déco aus der Rasmussen Hütte

Höhe: 181 cm

Breite: 46 cm

Tiefe: 28 cm

Heizleistung: 8 kW

Raumheizvolumen: 140 cbm

Ofen-Nummer: 121

Zustand: restauriert

Besonderheit:
Alle unsere Öfen entsprechen den rechtlichen Bestimmungen ab 1. Januar 2019

Füllaufsatzofen aus der Zeit des Art-Déco. Gegossen um 1915/20 in der Rasmussen Hütte Odense Dänemark. Typisch für diese Zeit sind die Knöpfchenleisten und die sehr reduziert Ornamentik. Lediglich feine Blütenornamente zieren die Seitenplatten und die Türen. Ein Klassiker auch für die moderne Einrichtung.

Die Rauchgase zirkulieren in weiten Wegen um die Warmhaltekammern, was zu einer hohen Ausnutzung des Brennmaterials führt.  

Tasso wurde 1856 von Hans Rasmussen in Odense, Dänemark, als Frederiksgades Jernstøberi (ab 1870 H. Rasmussen & Co.) gegründet. Die ursprüngliche Herstellung waren Öfen. Der Name Tasso wurde als kurzes und leicht zu merkendes Wort erfunden und hatte keine externen Referenzen.
Tasso ist die älteste noch in Betrieb befindliche Gießerei Dänemarks und wurde 2007 von der dänischen Behörde für Kulturerbe zum nationalen Industrieerbe erklärt.

Weitere Ansichten: