Alle un­se­re Öfen ent­spre­chen den recht­li­chen Be­stim­mun­gen ab 1. Januar 2018

Mitglied im Unternehmerverband Historische Baustoffe e.V. (UHB)



Prunkofen aus der Gründerzeit gegossen um 1885

Mehrfarbig emaillierter Gründer-Zeit-Prunkofen aus der Ludwigshütte Biedenkopf

Höhe: 178 cm

Breite: 44 cm

Tiefe: 33 cm

Heizleistung: 8 kW

Raumheizvolumen: 150 cbm

Ofen-Nummer: 132

Zustand: restauriert

Besonderheit:
Das Streichemail ist in einem sehr gut erhalten Originalzustand

Seltener Gründerzeitofen mehrfarbig emailliert. Gegossen wurde der Antikofen um 1885 in der Ludwigshütte Biedenkopf. Wohl einer der ersten mehrfarbig emaillierten antiken Gußöfen, denn diese Oberflächenbehandlung wurde nur von ca. 1885 bis 1905 angewendet. Die klar strukturierten Ornamente auf dem alten Eisenofen sind typische Zeitzeugen. Beste Regulierbarkeit und Luftzufuhr über mehrere Ebenen. Primär – Sekundär – Luft sorgen für optimierte Verbrennung. Durch die Tertiär-Luftzufuhr wird eine noch emissionsärmere Verbrennung gewährleistet. Weite Rauchgaswege um das Warmhaltefach sorgen für hohe Energienutzung. Gesunde Strahlungswärme sorgt für ein behagliches Raumklima.

Alle unsere Öfen werden voll funktionsfähig im eigenen eingetragenen Fachbetrieb restauriert und erfüllen die Anforderungen der 1. und 2. Stufe der Bundes – Immisionsschutzverordnung  sowie die gesetzlichen Anforderungen der Luftreinhalte – Verordnung der Schweiz .

Weitere Ansichten: